Home / Windows mit lizenz herunterladen

Windows mit lizenz herunterladen



“Es ist kein grauer Markt. Es wäre, als würde man Adidas oder Puma oder Nike von einem Discounter kaufen, von TJ Maxx”, sagte Jordan. “Es gibt keine rechtlichen Probleme mit dem Kauf von uns. Es ist nur ein weiterer Marktplatz.” Die gute Nachricht ist, dass Sie immer noch auf Windows 10 auf einem Gerät aktualisieren können, das über eine Lizenz für Windows 7 oder Windows 8.1 verfügt. Sie müssen die Installationsdateien herunterladen und das Setupprogramm von Windows aus ausführen oder den Upgrade-Assistenten verwenden, der auf der Microsoft-Seite für Barrierefreiheit verfügbar ist. Weitere Informationen finden Sie unter “Hier erfahren Sie, wie Sie immer noch ein kostenloses Windows 10-Upgrade erhalten können.” Wenn Sie nicht mit dem scharlachroten Buchstaben eines ewigen Wasserzeichens leben können oder den Komfort haben möchten, dass Microsoft das Betriebssystem Ihres PCs nicht verleugnen wird, wenn Sie um Hilfe rufen, müssen Sie einen Windows 10-Schlüssel kaufen. Und während einige sich für diesen Kauf an Microsoft wenden, gibt es Websites von Drittanbietern, die Schlüssel für viel billiger als Microsoft verkaufen. Zum Beispiel, zum Zeitpunkt des Schreibens, Kinguin verkauft Windows 10 Home für 27,16 $, PCDestination hat es für 44,99 $, Amazon gebührent 129,99 $, Newegg es schiebt es für 109,99 $ und sogar Walmart hat es für 199,95 $, sowie eine Pro OEM-Version für 87,99 $. Die ursprüngliche kostenlose Upgrade-Periode von diesen älteren Versionen von Windows “offiziell” endete Mitte 2016, und eine “Problemumgehung”, um Windows 10 kostenlos mit Assistive Technologies zu bekommen, endete im Dezember 2017. Aber keine Sorge! Es gibt noch einige Möglichkeiten, wie Sie die neueste und beste Version von Windows 10 kostenlos erhalten können, ohne für eine Lizenz bezahlen oder Regeln brechen zu müssen. Wir haben Windows 10 Professional als Beispiel hier installiert, so dass der Windows Store uns nur die 200 $Windows 10 Pro-Lizenz kaufen lässt.

Der Vorgang zum Aktivieren einer Windows 10 OEM-Lizenz ist derselbe wie für eine Einzelhandelslizenz. BootCamp ist in macOS enthalten und ermöglicht es Ihnen, das Betriebssystem auszuwählen, das Sie beim Start ausführen möchten. Führen Sie Ihre Lieblings-Windows-Apps aus und spielen Sie PC-Spiele direkt auf Ihrem Mac. Lizenztypen unterscheiden sich von Betriebssystemversionen: Sie bestimmen, was Sie mit der Software machen können, während Betriebssystemversionen durch die verfügbaren Funktionen unterschieden werden. Es sind mehrere Windows-Lizenztypen vorhanden, aber die beiden, die einem Privatbenutzer häufig zur Verfügung stehen, sind die Einzelhandels- und OEM-Varianten. Gelegentliche Popup-Aufforderungen sehen Fragen zu Ihrer Erfahrung mit Windows 10. Sie können auf diese Kacheln klicken, um Kommentare zu senden, oder die Feedback Hub-App verwenden (Sie finden sie im neuen Startmenü). Wie oben erwähnt, bestimmen Lizenztypen, was Sie mit Windows tun können – und wer es auch verwenden kann. Durch die Academic Volume Licensing Agreements können Schulen Ihren Schülern, Dozenten und Mitarbeitern Zugang zu Windows 10 Education gewähren.


  • Share Post